Wein selber machen – Neuer Videokurs

Wein selber machen - VideokursWein selber machen – Produzieren Sie Ihren eigenen Wein

Endlich gibt es einen Videokurs, in dem man lernen kann, wie man Wein selber machen kann. Eigentlich ist es nicht schwer, seinen eigenen Wein zu machen. Mit etwas gezuckerten Saft und ein bisschen Hefe kann man in wenigen Wochen eigenen Wein produzieren und ihn Freunden und Bekannten vorstellen.

Die Frage ist aber, ob dieser Wein der Prüfung standhält, und ob es ein Wein ist, der den eigenen Erwartungen entspricht. Es wird ein Getränk sein, das zwar an Wein errinnert, aber nicht getrunken werden wird, weil es nicht gut schmeckt. Es handelt sich zwar chemisch gesehen um Wein, aber es ist kein guter Tropfen. Freunde und Bekannte werden diesen Wein nicht trinken wollen und Sie selbst werden enttäuscht sein. Es muss also noch etwas anders dahinter stecken, um einen guten Wein selber machen zu können, sodass sich Arbeit und Mühe auch lohnen.

Wer sich also die Mühe macht, einen eigenen Wein zu produzieren, der wirklich gut schmeckt und den man mit Stolz als eigenen Hauswein präsentieren kann, sollte das dazu notwendige Handwerk auch können. Das zu erlernen ist nun online möglich. Es gibt eine sehr gute Schritt für Schritt Anleitung, in der einfach und verständlich erklärt wird, wie man eigenen Wein zu Hause herstellen kann. Gleichzeitig dient dieser Ratgeber als Nachschlagewerk, in dem Zusatzmittel und deren Anwendung erklärt werden. Darin erfährt man auch in welchen Mengen diese eingesetzt werden, ohne den Wein zu schädigen.

Mit all diesen Informationen wird es relativ einfach, Wein selber machen zu können. Der Videokurs Schritt für Schritt zum eigenen Wein bietet diese Informationen und enthüllt sozusagen das Geheimnis der guten Weinbereitung für zu Hause.

Wie man Anfängerfehler beim Wein selber machen vermeidet

Säure-Management im Wein

Da der Säuregehalt einen wichtigen Einfluss auf den Geschmack von Wein hat, wird im Kurs gezeigt, wie die Säure ganz einfach kaschiert werden kann oder wie man einen Wein entsäuert.

Richtiges Ausgangsmaterial

Warum gutes Ausgangsmaterial für guten Wein, der einem selbst und Freunden schmecken soll unerlässlich ist und worauf es dabei ankommt, kann im Kurs ebenfalls gelernt werden.

Bestimmungsmethoden

In Most und Wein können viele Werte ermittelt werden. Es werden einfache Wege gezeigt, wie man bei sich zu Hause Schwefel-, Säure- und Grad Oechsle ermittelt, ohne ein ganzes Labor besitzen zu müssen. Viele Bestimmungsmethoden werden im Video erklärt, welche im Labor aufgenommen wurden.

Schwefelung

Auf die Schwefelung kann man nicht verzichten, wenn man sehr guten Wein produzieren will. In einem extra Videokurs wird gezeigt, worauf es bei der Schwefelung ankommt, sodass man das Wissen ganz einfach bei der eigenen Weinerzeugung umsetzten kann.

Im Videokurs Schritt für Schritt zum eigenen Wein wird das Grundwissen der Weinbereitung vermittelt. Unter jedem Kapitel können Fragen in Form von Kommentaren gestellt werden. Diese können vom Autor, oder anderen Kursteilnehmern beantwortet werden. Zusätzlich kann man jederzeit Anfragen per eMail schicken. Es stehen 12 einfache Weinrezepte aus verschiedenen Früchten zur Verfügung, sodass man zu jeder Jahreszeit den eigenen Wein selber machen kann. Ob Met, Sake, Mandelwein, Apfelwein, Himbeerwein oder Erdbeerwein, man findet in diesem online Videokurs von der Herstellung über die häufigen Weinfehler bis zur passenden Behandlung einfach alles Wissenswerte. Der Lernkurs ist an die Ausgabe an Mobilgeräte angepasst, sodass man die Videos auch jederzeit vom Handy oder Tablet abrufen kann.

Wein selber machen – hier mehr erfahren…
 

Wein-selber-machen-Videokurs

Kommentare sind geschlossen